Allen Smith Jr., 1848 – Der junge Mechaniker – Kunstdruck

59,99 €

inkl. MwSt. Versand berechnet an der Kasse.

Detaillierte Produktinformationen

Das 19. Jahrhundert Meisterstück Der junge Mechaniker wurde vom Mann geschaffen amerikanisch Künstler Allen Smith jr. im Jahr 1848. Die Version des Kunstwerks hatte die Größe 40 1/4 × 32 3/16 Zoll (102,24 × 81,76 cm). Öl auf Leinwand wurde vom nordamerikanischen Maler als Technik für das Kunstwerk verwendet. Das Kunstwerk ist Teil der Los Angeles County Kunstmuseum Sammlung. Mit freundlicher Genehmigung von - Los Angeles County Museum of Art (www.lacma.org) (Lizenz: public domain).Darüber hinaus ist das Kunstwerk mit dem Creditline versehen: . Darüber hinaus ist die Ausrichtung der digitalen Reproduktion Porträt und hat ein Bildverhältnis von 1: 1.2, Was bedeutet, dass Die Länge ist 20 % kürzer als die Breite.

Kunstwerkinformationen des Los Angeles County Museum of Art (© Copyright – Los Angeles County Museum of Art – www.lacma.org)

Zu Beginn seiner Karriere stellte Smith neben Porträts auch Landschafts-, Stillleben- und Genrebilder aus, doch nach seinem Umzug in den Mittleren Westen war er als Porträtist so erfolgreich, dass er nur noch selten andere Motive malte. Er scheint fast alle wichtigen Porträtaufträge in den Städten des Mittleren Westens erhalten zu haben, in denen er arbeitete. Dennoch stellte er 1842 Genrebilder an der National Academy of Design und 1846 und 1848-49 bei der American Art-Union aus. „The Young Mechanic“, sein Art-Union-Gemälde von 1848, ist das erste dieser Werke, das ans Licht kam. Seine warme Tonalität, starke Beleuchtung und sein detaillierter Realismus passen zum Porträtstil des Künstlers in dieser Zeit. Der durch und durch realistische Stil wird durch das Trompe-l’œil-Element des Tors verkörpert, das sich nach vorne zur Bildebene erstreckt und Smiths Signatur trägt. Seine Liebe zum Detail und zu Texturen scheint geradezu obsessiv, selbst im Kontext des Geschmacks des Mittleren Westens, wie er sich im Realismus von Lilly Martin Spencer (1822-1902) aus Cincinnati und JAMES H. BEARD zu Beginn des folgenden Jahrzehnts zeigt. Smiths Bilder sind ein offener Realismus von Abnutzung, Flecken und Unordnung, zusammengehalten durch ein starkes architektonisches Gerüst. Der Titel „Der junge Mechaniker“ (das Wort „Mechaniker“ bezeichnet eine geschickte Person, die mit ihren Händen arbeitet) bezieht sich auf den Jungen, der hinter dem Tresen der Holzwerkstatt seines Vaters sitzt. Der besser gekleidete Junge mit dem Strohhut hat den Jungen aus der Arbeiterklasse angeheuert, um einen neuen Mast für sein Spielzeugboot zu schnitzen.

Anmerkungen des Autors: Obwohl Allen Smith Jr. im Mittleren Westen ein bekannter Porträtmaler war, wurde er in New York City ausgebildet und stellte dort gelegentlich aus. Er schuf auch Stillleben, Landschaften und Genreszenen des alltäglichen Lebens, wie etwa „Der junge Mechaniker“. (Der Begriff „Mechaniker“ bezieht sich hier auf einen gelernten Handarbeiter.) Das Bild eines Handwerkers war im gesamten 1840. Jahrhundert ein beliebtes Thema in der amerikanischen Figurenmalerei. Diese Szene ist insofern ungewöhnlich, als dass Kinder und nicht Erwachsene die Geschichte erzählen. Sie scheinen zu verhandeln, wobei der gut gekleidete Junge mit dem Strohhut den sitzenden Jungen anstellt, um einen neuen Mast für sein Spielzeugschiff zu schnitzen. Das Zusammenspiel der beiden Protagonisten wird durch ihre unterschiedlichen sozialen Schichten hervorgehoben. Dieses Bild wurde in Cleveland gemalt, als sich die wirtschaftlichen und sozialen Bedingungen in dieser Stadt änderten. Als sich die lokale Wirtschaft von handwerklichen Fähigkeiten abwandte, wurden in den frühen XNUMXer Jahren mit der Gründung eines Mechaniker-Lyzeums Bemühungen eingeleitet, das Leben der Arbeiter zu verbessern.

Strukturierte Bildinformationen

Titel des Kunstwerks: „Der junge Mechaniker“
Kategorisierung: Malerei
Oberbegriff: Moderne Kunst
Jahrhundert: 19. Jahrhundert
Erstellt im Jahr: 1848
Alter des Kunstwerks: um 170 Jahren
Ursprüngliches Medium der Grafik: Öl auf Leinwand
Abmessungen des Originalkunstwerks: 40 1/4 × 32 3/16 Zoll (102,24 × 81,76 cm)
Museum / Sammlung: Los Angeles County Museum of Art
Standort des Museums: Los Angeles, Kalifornien, USA
Webseite des Museums: Los Angeles County Museum of Art
Lizenz: public domain
Mit freundlicher Genehmigung von: Los Angeles County Museum of Art (www.lacma.org)

Kontextuelle Künstlermetadaten

Name: Allen Smith jr.
Geschlecht: männlich
Nationalität des Künstlers: amerikanisch
Berufe des Künstlers: Maler
Herkunftsland: USA
Einstufung des Künstlers: moderner Künstler

Wählen Sie Ihre Artikelmaterialvariante

Im Produkt-Dropdown-Menü haben Sie die Möglichkeit, das Material und die Größe Ihrer Wahl auszuwählen. Um Ihren persönlichen Anforderungen optimal gerecht zu werden, können Sie zwischen folgenden Produktanpassungsmöglichkeiten wählen:

  • Glänzender Acrylglasdruck: Ein glänzender Druck auf Acrylglas, der oft als UV-Druck auf Plexiglas bezeichnet wird, verwandelt das Original in ein wunderbares Dekor und ist eine großartige Alternative zu Kunstdrucken auf Dibond und Leinwand. Das Kunstwerk wird mithilfe hochmoderner UV-Direktdruckmaschinen hergestellt. Dadurch entsteht der Effekt scharfer, lebendiger Farbtöne. Das Acrylglas schützt Ihren individuellen Kunstdruck bis zu sechs Jahrzehnte lang vor Licht und Hitze.
  • Segeltuch: Beim Leinwanddirektdruck handelt es sich um eine bedruckte Leinwand, die auf einen Holzrahmen gespannt ist. Ein Leinwanddruck hat den Vorteil, dass er ein geringes Gewicht hat. Das heißt, Sie können Ihren Leinwanddruck ganz einfach aufhängen, ohne dass Sie zusätzliche Wandhalterungen benötigen. Aus diesem Grund ist ein Leinwanddruck für jede Art von Wand geeignet.
  • Gedrucktes Poster (Leinwandmaterial): Das Poster ist eine bedruckte Leinwand mit einer leicht rauen Textur auf der Oberfläche, die der Originalversion des Kunstwerks ähnelt. Bitte beachten Sie, dass wir je nach absoluter Größe des Posterdrucks einen weißen Rand von etwa 2-6 cm um das Kunstwerk herum hinzufügen, um die Rahmung mit Ihrem individuellen Rahmen zu erleichtern.
  • Alu-Dibond-Druck (Metall): Alu-Dibond-Drucke sind Drucke auf Metall mit beeindruckender Tiefenwirkung. Bei unserer Alu-Dibond-Variante drucken wir Ihr Wunsch-Kunstwerk auf die weiß grundierte Aluminiumverbundplatte. Die hellen und weißen Partien des Kunstwerkes erstrahlen in Seidenglanz, jedoch ohne Glanz.

Strukturierte Artikelinformationen

Art des Druckprodukts: Kunstreproduktion
Reproduktionsmethode: Reproduktion in digitaler Form
Fertigungsprozess: digitales Drucken
Herkunft des Produkts: Deutschland
Bestandsart: On-Demand-Produktion
Produktnutzung: Wandbild, Wanddekoration
Ausrichtung des Kunstwerks: Hochformat
Bildverhältnis: 1 : 1.2 - (Länge Breite)
Implikation: Die Länge ist 20 % kürzer als die Breite
Materialien, die Sie auswählen können: Acrylglasdruck (mit Echtglasbeschichtung), Leinwanddruck, Posterdruck (Leinwandpapier), Metalldruck (Alu-Dibond)
Leinwand auf Keilrahmen (Leinwanddruck): 50x60cm - 20x24", 100x120cm - 39x47", 150x180cm - 59x71"
Acrylglasdruck (mit Echtglasbeschichtung) Optionen: 50x60cm - 20x24", 100x120cm - 39x47", 150x180cm - 59x71"
Posterdruck (Leinwandpapier) Größen: 50x60cm - 20x24", 100x120cm - 39x47"
Aluminiumdruck (Aluminium-Dibond-Material) Größen: 50x60cm - 20x24", 100x120cm - 39x47"
Rahmen: kein Rahmen

Haftungsausschluss: Wir bemühen uns nach Kräften, unsere Produkte so genau wie möglich darzustellen und in unserem Shop visuell zu präsentieren. Allerdings können der Ton der Drucksachen sowie der Druck bis zu einem gewissen Grad von der Darstellung auf Ihrem Bildschirm abweichen. Abhängig von den Einstellungen Ihres Bildschirms und der Qualität der Oberfläche werden die Farben möglicherweise nicht 100 % realistisch gedruckt. Da alles manuell verarbeitet und gedruckt wird, kann es auch zu geringfügigen Abweichungen in der Größe und der genauen Position des Motivs kommen.

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt ©, Artprinta.com

Das könnte dich auch interessieren

Zuletzt angesehen